past children's  books

Meine Sammlung - Alte Kinder- und Jugendliteratur

Serie 11320 - Kindergeschichten mit Illustrationen von Gerti Mauser-Lichtl


Gerti Mauser-Lichtl  (Gertrud Maria Emilie Mauser) - 17.04.1925 bis 23.08.2011 - war eine österreichische Illustratorin.

Leider findet man kaum Informationen über sie. Ihre erste Publikation stammt laut dem Katalog der Deutschen Nationalbibliothek (DNB) aus dem Jahr 1947. Danach sind 145 Veröffentlichungen von ihr bekannt. Sie illustrierte verschiedene Grimms-Märchen. 1959 erschien laut der DNB die erste von ihr illustrierte Grimm-Einzelausgabe:  Schneewittchen  in der Reihe Das klingende Bilderbuch. Gerti Mauser-Lichtl illustrierte sehr viel im Pestalozzi-Verlag, aber auch im Breitschopf Verlag und verschiedenen anderen Bilderbuchverlagen. Ihr Zeichenstil ist in etwa vergleichbar mit dem von Felicitas Kuhn

Folgende Hefte sind bekannt und liegen mir vor:

  1. Titel 11324 - Die Geschichte vom dem kleinen Muck (Wilhelm Hauf)
  2. Titel 11712 - Baron von Münchhausens Abenteuer (Gottfried August Bürger veröffentlichte die wohl bekannteste Adaption der Geschichten bereits im September 1786)
  3. Titel 11726 - Die Heinzelmännchen von Köln (August Kopisch)