past children's  books

Meine Sammlung - Alte Kinder- und Jugendliteratur

Kasperl Larifari (Aus der Serie - "Bunte Reihe")


 

1950 kam der Kinderfilm „Immer wieder Glück“ in die deutschen Kinos.

Der Puppentrickfilm der Gebrüder Diehl erzählt die Geschichte von Kasperl Larifari. Der Pestalozzi-Verlag brachte verschiedenen Titel zu diesem Film heraus: Die Hefte haben ein Format von 23,5 cm x 16,7 cm sowie 20 Seiten. Zunächst  erschienen 4 Titel. Auf der ersten und der letzten Umschlaginnenseite gibt jeweils  einen Einleitungs- bzw. einen Ausblicktext.

 

In den ersten 4 Hefte werden stets auch nur diese 4 Titel genannt. Das 5. Heft "Larifari und die Zauberkiste" wurde offensichtlich erst später zur Reihe hinzugefügt. Es weicht in der Gestaltung von den ersten Heften ab. Allerdings ist "Kasperl Larifari" keine eigenständige Serie sondern gehört lt. Katalog von 1956 zu der "Bunten Reihe" in der folgende Titel zu diesem Zeitpunkt erschienen sind.


 


01 - Frieder und Friedel - Heftnummer: 150/1

02 - Abenteuer am Nordpol - Heftnummer: 150/2

03 - Sigismund und Waldemar - Heftnummer: 150/3

04 - Lies und Lehne - Heftnummer: 150/5

05 – Kasperl Larifari und sein Maxi – Heftnummer: 150/7

06 – Kasperl Larifaris abenteuerliche Seefahrt – Heftnummer: 150/8

07 – Kasperl Larifari auf der Zauberinsel – Heftnummer: 150/9

08 – Kasperl Larifari hat immer wieder Glück – Heftnummer: 150/10

09 – Kasperl Larifari und die Zauber-Kiste – Heftnummer: 150/11


Zu den Heftnummern 150/4 und 6 habe ich keine Informationen allerdings gab es die "Bunte Reihe" mit den Heftnummern 31/1 - 31/6 unter der Unterbezeichnung "Die roten Bücher" schon früher.

Dazu zählten folgende Titel:

31/1 - Lies und Lene

31/2 - Übermut tut selten gut !

31/3 - Heinerle im Zwergenreich

31/4 - Lustige Hundegeschichte

31/5 - Frieder und Friedel

31/6 - Der Spatzenpeter

Diese 3 Hefte habe ich