past children's  books

Meine Sammlung - Alte Kinder- und Jugendliteratur

Erwin Moser


Erwin Moser wurde 1954 in Wien geboren, wuchs aber im burgenländischen Gols auf. Er absolvierte

 eine Schriftsetzerlehre. Moser begann aus Unzufriedenheit über die vorhandenen Bilder- und 

Kinderbücher eigene Werke zu verfassen. Im Jahr 1980 wurde mit Jenseits der großen Sümpfe sein erstes

 Buch veröffentlicht. Seine Werke wurden in über 20 Sprachen übersetzt und Moser erhielt zahlreiche

 Kinder- und Jugendbuchpreise (u. a. auf der Auswahlliste zum Deutschen Jugendliteraturpreis mit

 seinem Werk Großvaters Geschichten oder das Bett mit den fliegenden Bäumen oder den Rattenfänger

-Literaturpreis für sein Werk Der Rabe Alfons). Zudem war er seit 2013 Träger des Goldenen 

Verdienstzeichens des Landes Wien. Ab 2002 litt Moser an amyotropher Lateralsklerose (ALS). Mit

 Hilfe seiner Frau Ruth Moser gelang es ihm dennoch, zahlreiche Bücher neu zu schreiben bzw. neu 

aufzulegen. Anlässlich seines 60. Geburtstages wurde in seiner Heimatgemeinde Gols 

im Weinkulturhaus ein Erwin-Moser-Museum eingerichtet, in dem Kinderbuchillustrationen und 

Manuskripte aus seinem Werk zu sehen sind.

Moser starb im Oktober 2017 im Alter von 63 Jahren in Wien.

Quelle. Wikipedia

Hier meine kleine Sammlung an Mini-Büchern von Erwin Moser die im Verlag Beltz & Gehlberg zwischen 1985 und 1999 erschienen sind !