past children's  books

Meine Sammlung - Alte Kinder- und Jugendliteratur

Spielzeug-Bücher

Im Carlsen Verlag erschien in den 60er Jahren eine Reihe mit Stanzform-Büchern (die-cut bzw. dye-cut). Das genaue Jahr der ersten Ausgabe konnte ich bisher nicht ermitteln. Die Hefte tragen unterschiedliche Jahresangaben beim Copyright-Vermerk. Allerdings bezieht sich diese Angabe auf die spanische Orginalausgabe.
Das Format der Hefte beträgt ca. 23,5 x 16,5 cm. An den Heften hängt jeweils ein passendes Zubehörteil, z.B. hat das Schneiderlein von Heft 1 eine kleine Plastikschere an einem Bändchen. Komplette Hefte mit dem orginal Zubehör sind nur sehr schwer zu finden. In der Regel fehlt das Zubehör.
Die Texte und Zeichnungen stammen von Juan Ferrándiz (1919 - 1997).

Die Serie im spanischen Original (Editorial Vilcar - EDIGRAF) umfasst über hundert Hefte wovon nicht alle von Juan Ferrandiz geschrieben und gezeichnet wurden. In Deutschland (Spielzeug-Bücher) erschienen davon nur 14 Hefte, in Frankreich (Collection Poupard - ARTIMA) 33 und in Schweden 4 Hefte.

Laut einem Katalog "Editorial Vilcar - Barcelona" begann es wohl um 1948 mit den ersten Heften dieser Art.

Das erste Heft "Pasa el Circo" war ein wunderschön anzusehender alter Zirkuswagen

In einem Preiskatalog von 1960 taucht auch das erste Heft welches dann in deutsch erschien auf - Heft 31- El sastrecillo valiente - Heft 1 - Das tapfere Schneiderlein bzw. Heft 44 - El angel de la lluvia - Heft 1 - Der kleine Regenengel

Eine Auflistung von Heften die von Juan Ferrandiz sind:

Hier ein kleiner Querschnitt von Heften die in Spanien erschienen sind als Collage in der Reihenfolge wie sie erschienen sind von links nach rechts.

Und hier die Hefte die in Frankreich erschienen sind in der richtigen Reihenfolge bis zur Nummer 23 als Bild


die weiteren Hefte sind folgende:

24.Autour du Monde

25. Une Aventure a' Seville

26. La Guitare Enchantee de Pablo

27. Minou et les Souris

28. Le Courageux Toni

29. Pierrot, le Balayeur

30. Eva, la Bateliere

31. Doggy, le fin Limier

32. Seraphine et Verdepomme

33. M. Trompy at sa Famille


Und nun die deutschen Hefte mit Spielzeug !

Es erschienen zunächst 8 Titel zum Preis von jeweils 1,80 DM. Später wurden dann einzelne Titel ausgetauscht. So gibt es zu manchen Heftnummern verschiedene Titel.

Diese Titel sind erschienen:

1. Das tapfere Schneiderlein

1. Das tapfere Schneiderlein (Schere)

1. Der kleine Regenengel

1. Der kleine Regenengel (Gießkanne)

2. Das fleißige Eichhörnchen

2. Das fleißige Eichhörnchen (Staubwedel)

3. Mix und sein Glöckchen

3. Mix und sein Glöckchen (Glöckchen)

4. Die Zauberflöte

4. Die Zauberflöte (Flöte)

4. Der goldene Schlüssel

4. Der goldene Schlüssel (Schlüssel)

4. Konrad als Polizist

4. Konrad als Polizist (Trillerpfeife)

5. Mariechen, die Kastanienverkäuferin

5. Mariechen, die Kastanienverkäuferin (Kelle)

5. Mieze und die Spielzeugpuppen

5. Mieze und die Spielzeugpuppen (Hula Hoop Reifen)

6. Rotkäppchen

6. Rotkäppchen (Krug)

6. Nora, die Fernsehansagerin

6. Nora, die Fernsehansagerin (Mikrofon)

6. Ritter Blaubart

6. Ritter Blaubart (Schlüssel)

7. Der Doktor Pille

7. Der Doktor Pille (Stethoskop)

8. Bäh, das ungezogene Schäfchen

8. Bäh, das ungezogene Schäfchen (Glocke)